Neues Paper in IEEE Transactions on Ultrasonics, Ferroelectrics & Frequency Control erschienen

03.09.2013 - Stefanie Dencks

In der September-Ausgabe der Zeitschrift IEEE Transactions on Ultrasonics, Ferroelectrics, and Frequency Control ist das Paper "Estimation of Multipath Transmission Parameters for Quantitative Ultrasound Measurements of Bone" erschienen.

In diesem Artikel werden zwei Verfahren evaluiert, die für die Parameterschätzung der Übertragungsfunktionen verschiedener Ausbreitungswege bei Ultraschall-Transmissionsmessungen durch Knochen eingesetzt werden. Hintergrund ist, dass für die Abschätzung des osteoporotischen Frakturrisikos eine Trennung von überlagerten Signalen unterschiedlicher Schallwege notwendig ist.